GROSSBRITANNIEN


Der höchste Berg ist der Ben Nevis 1343 m.



Der Gipfel selbst, den wir am 4. August 2007, um 12 Uhr erreichten: ein Steinhaufen mit einem Vermessungspunkt, neben der Ruine des Observatoriums. Nach einigen nebligen Gipfelfotos verkrochen wir uns in der Ruine vor dem eisigen Sturm und stärkten uns mit mitgebrachten Salami-Sandwiches und Gipfel-Whisky.


Näheres findet Ihr unter: UNSERE TOUREN / Schottland 2007

Zurück